Termine / Aktuelles

Bergheim, 01.10.2020​

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

die Herbstferien stehen vor der Tür.

Für alle, die in den Herbstferien verreisen möchten, hat das Ministerium einen Erlass herausgegeben.

Sie finden ihn hier:

Änderungen der Corona-Hygienevorschriften

Bergheim, 30.09.2020​

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

ab dem 1.Oktober gibt es eine offizielle Neuerung in den Hygienevorschriften.

Die Kinder einer Lerngruppe brauchen in den Klassen keinen Mundschutz mehr zu tragen.

Auf den Fluren und auf dem Schulhof müssen die Kinder weiterhin einen Mund-Nasenschutz tragen.

Bitte achten Sie fortlaufend darauf, dass Ihre Kinder immer einen sauberen Mundschutz im Ranzen haben.

 

Herzlichen Dank

Ihr Schulteam

OGS-Betreuung im Falle des Distanzlernens

Bergheim, 30.09.2020​

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 

 

im Zuge der Schulpflegschaft kam die Frage auf, ob die OGS-Kinder im Falle des Distanzlernens die OGS am Nachmittag besuchen dürfen. 

 

Wenn bei Ihnen die Möglichkeit besteht, Ihr Kind um 11:25 Uhr in die OGS zu bringen und keine Quarantäne vorliegt, kann Ihr Kind am Nachmittag die Betreuung in normalem Umfang in Anspruch nehmen. Ihr Kind wird dann wie gewohnt bis 16 Uhr betreut. 

 

Sollten Sie dazu noch Fragen haben, können Sie gerne per Email oder telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen. 

 

Viele Grüße 

Ihr OGS Team 

Umgang mit Krankheiten

Bergheim, 09.09.2020 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

Sollte Ihr Kind morgens Anzeichen einer Erkältung (Schnupfen, Husten, Halsweh,..) zeigen, lassen Sie Ihr Kind bitte 24 Stunden zu Hause, beobachten den Verlauf und melden es telefonisch in der Schule krank.

Sollten weitere Symptome hinzu kommen, suchen Sie bitte einen Arzt auf.

 

Fallen uns bei Ihrem Kind in der Schule oder OGS Symptome einer Erkältung auf, müssen Sie Ihr Kind abholen und auch den kommenden Schultag zu Hause beobachten. Sollten hier Symptome hinzu kommen, suchen Sie ebenfalls einen Arzt auf. Sollte der Zustand sich verbessern oder gleich bleiben, kann Ihr Kind am übernächsten Tag wieder zur Schule kommen.

 

Bei Erbrechen oder Durchfall muss Ihr Kind 48 Stunden symptomfrei sein, um wieder zur Schule zu dürfen.

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung, 

Ihr Schulteam

 

Elterninfo - Wenn mein Kind zuhause erkrankt - Handlungsempfehlung

(Unterschiedliche Sprachen verfügbar)

 

Medienabfrage

Bergheim, 31.08.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

die Erkältungszeit rückt näher und damit lassen sich Unterrichtsausfälle im Grundschulverbund nicht vermeiden.

Da wir die Lerngruppen momentan nicht mischen dürfen, können wir die Klassen auch nicht- wie bisher üblich- aufteilen, um Unterricht in anderen Lerngruppen zu ermöglichen. In diesem Fall greift das Distanzlernen für einzelne Klassen.

 

Um die Lernsituation Ihrer Kinder zu Hause richtig einordnen zu können und unsere Arbeitsaufträge entsprechend anzupassen, werden wir Ihnen und Ihren Kindern in den nächsten Tagen einen Fragebogen austeilen.

Bitte füllen Sie diesen umgehend aus und geben ihn Ihrem Kind wieder mit in die Schule. 

Ihre Kinder füllen einen eigenen Bogen in der Schule aus.

 

Herzlichen Dank

Ihr Schulteam

Im folgenden Brief finden Sie Informationen zum Schulbeginn für alle Schülerinnen und Schüler des GSV.

Schulbeginn 2020-2021.pdf
PDF-Dokument [113.2 KB]

Wichtige Mitteilung - Bitte beachten!!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

bitte beachten Sie die offizielle Regelung, dass

ein Fehlen unmittelbar vor oder nach den Ferien

mit einem ärztlichen Attest entschuldigt werden muss.

 

Eine normale schriftliche Entschuldigung reicht in diesem Fall nicht aus!

Herzlichen Dank.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum
©Grundschulverbund Niederaußem Rheidt-Hüchelhoven