Die Geschichte der Odilia-Weidenfeld-Schule

Im Jahre 1682 stiftete Odilia Weidenfeld eine Schule für die Kinder ihres Heimatortes  Hüchelhoven.  Die  wohlhabende  Witwe  sorgte  über ihren  Tod  am 22. Mai 1685 hinaus für ihre Siftung. In ihrem Testament stellte sie „auf ewige Zeit“ Land für den Unterhalt des Schulmeisters zur Verfügung. 300 Jahre später, 1982, mittlerweile Katholische Grundschule der Stadt Bergheim, wird die Schule zur `Odilia-Weidenfeld-Schule´. Die Schulgemeinde gedenkt ihrer Stifterin jährlich am zweiten Mittwoch im Mai mit einem Schulfeiertag.

 

 

1682

Gründung der Schule als Stiftung von Odilia Weidenfeld, Witwe von Vincenz Deutzmann, Pächter des Mönchhofs.

 

1749 

Die einklassige Schule war baufällig geworden. Der Unterricht fand jetzt in der Vikarie statt. Unterrichtet wurde vom Küster, welcher vom Pastor beaufsichtigt wurde.

 

1825 

Schulpflicht in Preußen.

Ab jetzt: Gemeindeschulen unter staatlicher Schulaufsicht.

 

1834 

Bau einer neuen einklassigen Schule an der heutigen St. Michael-Straße.

 

1859

Aufstockung zur zweiklassigen Schule. Dieses Gebäude diente bis 1937 als Schule. 

Fächer: Religion, Lesen, Schreiben, Rechnen, Kenntnisse in Geschichte, 

Erdkunde und Naturkunde, ab 1860 auch Leibesübungen und Zeichnen. Jede Schule hatte einen Schulgarten.

 

1937 

Errichtung des Altbaus unserer jetzigen Schule. Die Schule ist jetzt Bekenntnisschule.

 

1939

Umwandlung in Gemeinschaftsschule ohne Religions-unterricht.

 

1945

Erneut Bekenntnisschule.

 

1961   

Anbau, einige Jahre später Turnhallenbau.

 

1968 

Die Schule wurde gemeinsame Grundschule für Rheidt-Hüchelhoven und Büsdorf.

 

2004 

Anbau des Verwaltungstrakts.

 

2011

Grundschulverbund Niederaußem - Rheidt-Hüchelhoven: 

Odilia-Weidenfeld-Schule im Grundschulverbund mit der Barbara-schule in Niederaussem.

 

 

Viele Eltern und Großeltern unserer jetzigen Schüler besuchten früher selbst unsere Schule.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum
©Grundschulverbund Niederaußem Rheidt-Hüchelhoven